Schnitzelteller

glutenfrei frei von Kuhmilch eifrei nussfrei

Ein Schnitzel kann auch ohne Ei und ohne klassisches Mehl gezaubert werden! Knusprig und lecker, wie beim Original!

Aschnitzel_teller

Zutaten für den Schnitzel Teller:

für 2 Personen

  • 2x 250-300gr. Schnitzel
  • 500gr Kartoffel
  • Ein halber Blumenkohl
  • Salz und Pfeffer

 

Panade:

  • Eiersatz von 3Pauly
  • Reismehl
  • Maisgries von Holo

 

Zubereitung:

Die Kartoffel schälen und in kaltem Wasser langsam aufkochen (ca. 40Min Garzeit). Den Blumenkohl waschen, halbieren und nach 15Min der Kartoffelgarzeit in kochendes Wasser geben (ca. 25Min Garzeit).
Anschließend kann man schon den Eiersatz fertig mischen. 2 TL mit 40ml Wasser reichen für das Einlegen der zwei Schnitzel.
Die Schnitzel werden nun kurz unter kaltem Wasser abgewaschen und mit Küchenpapier trocken getupft.
Jetzt können die Schnitzel in Reismehl gewendet werden. Anschließend in dem Eiersatz gewendet werden bzw. man kann den Eiersatz auch mit einem Pinsel auftragen. Zuletzt wird das Schnitzel in einem Teller mit Maisgries gewendet.
10 Min bevor die Kartoffel und der Blumenkohl fertig sind, werden die Schnitzel in eine heiße Pfanne gegeben und golbbraun gebraten! Frisch auf dem Teller sind die Schnitzel schön knusprig!

weitere Beitr├Ąge zum Thema Allergenfrei kochen