Gulasch

glutenfrei frei von Kuhmilch eifrei nussfrei

Das Gulasch ist ein schönes Sonntagsessen, auf das man sich den ganzen Tag freuen kann!

Gulasch-teller

Zutaten für das Gulasch (für 4 Personen)

 

  • 250g Schweinfleisch
  • 250g Rindfleisch
  • 350g Zwiebeln
  • 2-3Tl Tomatenmark
  • 0,1 ml Rotwein
  • 400ml Brühe
  • Bratöl
  • Paprikapulver edelsüß
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Zunächst werden die Zwiebeln geschält, halbiert und in Ringe gleichmäßige geschnitten.

 

In einem großen Bräter/ gußeisernem Topf wird das Öl hineingegeben und das Fleisch anschließend scharf angebraten. Ist das Fleisch gar, wird dieses mit dem Rotwein abgelöscht und kurz eingeköchelt. Das Tomatenmark wird dazu gegeben und eingerührt.

 

Nun werden die Zwiebeln hineingestreut und mit der Brühe übergossen bis das Fleisch und die Zwiebeln vollständig bedeckt sind.

 

Jetzt würzt man ordentlich mit dem Paprikapulver (2-3TL), verrührt es gut und lässt alles für 1,5Std. bei geschlossenem Deckel köcheln.

 

Zwischendurch muss man mal schauen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist und gegebenenfalls mit Brühe aufgießen.

 

Nun wird das Lorbeerblatt hineingegeben und alles für 1 weitere Std. köcheln gelassen.

 

Nicht vergessen Brühe nachzugießen! Das Gulasch ist nun fertig und das Lorbeerblatt kann entfernt werden.

 

Als Beilage für das Gulasch schmecken Kartoffel, Nudeln (Makkaroni), und Rotkohl.

 

 

weitere Beiträge zum Thema Allergenfrei kochen