Reis-Linsen-Salat

glutenfrei frei von Kuhmilch eifrei nussfrei

Reis mit roten Linsen, dazu ein Apfel, Cornichance und Zwiebel, das ergibt einen tollen Sommer-Salat. Leicht und lecker!

Reis-linsen-salat

Zutaten für sechs Personen zum Hauptgang

 

  • 125g Reis, wir haben Naturreis verwendet
  • 125g rote Linse (andere Linsen gehen auch)
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 4 Cornichance
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ TLThymian
  • 1TL Brühe (Achtung, kann Gluten enthalten)
  • Salz & Pfeffer

 

Zubereitung des Reis-Linsen-Salates:

 

Gebt den Reis nach Packungsanweisung in kochendes und gesalzenes Wasser. Die Brühe und das Lorbeerblatt werden mit zu dem Reis gegeben. 10 Minuten bevor der Reis gar ist, kommen die roten Linsen hinzu und werden mitgeköchelt. Evtl. müsst ihr nochmal Wasser aufgießen und unbedingt zwischendurch alles umrühren, damit nichts auf dem Topfboden anbrennt.

 

Während der Reis und die Linsen köcheln, könnt ihr schon mal den Apfel, die Cornichance und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

 

Wenn Reis und Linsen gar sind, lockert ihr alles mit einer Gabel auf und gebt Reis und Linsen in eine Schüssel.

 

Die Apfel- und Cornichance-Würfel mischt ihr nun unter Reis und Linsen. Ebenso den Thymian. Zum Schluss bratet ihr die Zwiebel-Würfel leicht braun in einer Pfanne an und mischt diese auch die anderen Zutaten.

 

Gesund und lecker – lasst es euch schmecken!

 

TIPP: der Salat lässt sich löffelweise auch wunderbar auf Crackern als kleine Canapé servieren.

 

#glutenfrei #eifrei #laktosefrei #milchfrei #vegan

weitere Beitr├Ąge zum Thema Allergenfrei kochen