Spaghetti mit Spargel und Feta

glutenfrei frei von Kuhmilch eifrei nussfrei

Einmal im Jahr ist Spargel-Saison. Und Spargel kann auf vielfältigste Art zubereitet und gegessen werden. Hier zeigen wir mal ein Rezept außerhalb des klassischen Spargel mit Kartoffel und Butter Rezeptes.

Spaghetti_mit_spargel_und_feta

Zutaten für zwei-drei Personen

 

  • 300g grüner Spargel (evtl. Reste vom Vortag)
  • 300-400g Spaghetti
  • 100g Feta (enthält in der Regel Laktose)
  • Bratfett oder Öl
  • Salz

 

Zubereitung:

 

Wenn ihr noch Spargel-Reste vom Vortag habt, könnt ihr hier weiter machen. Ansonsten geht zu Punkt 2.

 

Die Spaghetti kocht ihr nach Packungsangaben al dente. Während die Spaghetti garen, bratet ihr den in mundgerechte Stücke geschnittenen Spargel in einer Pfanne an. Dazu mischt ihr den in kleine Stücke geschnittenen Feta unter.

 

Die Spaghetti und Spargel-Meta-Mischung könnt ihr anschließend zusammen in der Pfanne vermischen und noch mit Gewürzen nach eurer Wahl würzen.

 

2) Wenn ihr frischen Spargel verwendet könnt ihr den Spargel auch ohne Kochen in der Pfanne anbraten. Dazu schält ihr den Spargel zunächst und entfernt die holzigen Stielenden. Anschließend schneidet ihr den Spargel in mundgerechte Stücke und gebt ihn in eine heiße Pfanne mit Öl. Ca. 20-30Min. müsst ihr den Spargel je nach Dicke der Stängel bei mittlerer Hitze braten.

 

Entsprechend später fang ihr mit dem Kochen der Spaghetti an.

 

Die Spaghetti und Spargel-Meta-Mischung könnt ihr anschließend zusammen in der Pfanne vermischen und noch mit Gewürzen nach eurer Wahl würzen.

 

Gesund und lecker – lasst es euch schmecken!

 

ACHTUNG: je nach FETA ist Laktose enthalten

 

weitere Beiträge zum Thema Allergenfrei kochen