Steckrüben-Kartoffel-Suppe

glutenfrei frei von Kuhmilch eifrei nussfrei

Glutenfreie Suppen sind doch so einfach zu machen und schmecken ohne extra andicken super gut. Steckrüben-Kartoffel-Suppe, einfach, besonders, mmh!

Steckr%c3%bcben-kartoffel-suppe_sam_1451

glutenfreie Steckrüben-Kartoffel-Suppe

für 4 Personen

 

  • ½ Steckrübe
  • gleichwertige Menge Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 750-1000ml Brühe
  • 200ml Kokosmilch
  • 1-2TL Curry
  • 20mg Ingwer (daumendickes Stück)

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebel, Steckrübe sowie Kartoffel werden geschält und in Würfel geschnitten. Nun gebt ihr die Zwiebel in einen Topf mit Öl und dünstet diese glasig. Anschließend gebt ihr die Steckrüben- und Kartoffel-Würfel hinzu und bratet diese kurz mit an.

 

Jetzt wird alles mit 750ml Brühe aufgegossen und alles ca. 20-25Min. leicht köchelnd weich gekocht.

 

Währenddessen könnt ihr schon mal den Ingwer schälen und in feien Stückchen schneiden.

 

Ist das Gemüse weich, gebt ihr die Kokosmilch und den Ingwer hinzu und püriert alles mit dem Mixer.

 

Anschließend schmeckt ihr die Suppe noch mit Salz und Pfeffer ab. Nun könnt ihr die restlichen 250ml Brühe langsam angießen, bis ihr eure gewünschte Suppen-Konsistenz erreicht habt. Einige mögen die Suppe dickflüssiger andere wiederum dünner.

 

Wir wünschen guten Appetit!

 

TIPP: als Topping schmecken gebratene Süßkartoffel-Würfel  (einfach geschält, gewürfelt 10Min. in einer Pfanne anbraten) oder gefüllte Reisteig-Taschen super.

 

PS: Die Menge Steckrübe und Kartoffel kann beliebig variiert werden.

 

#glutenfrei kochen #laktosefrei kochen #veggie #eifrei #Suppe #Steckrübe #Herbst

 

weitere Beiträge zum Thema Allergenfrei kochen